Fancyboy Close
Rückruf

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Jobs

News

Januar
29.01.2019
Unser iGlobe präsentiert die Anwärter auf den BrandEx Award
Unser iGlobe präsentiert die Anwärter auf den BrandEx Award

Am 15. Januar 2019 fand erstmalig in Dortmund das international Festival of Brand Experience statt. Unter dem Titel „01: die Begegnung“ gab es unter anderem zwei Keynote Lounges und sechs Themen Areas mit den Bezeichnungen FUTURE, FRESH, 70s, INDUSTRIAL,
mehr lesen >
Dezember
12.12.2018
Außergewöhnliche Erlebniswelt Green Gate am Münchner Airport
Außergewöhnliche Erlebniswelt Green Gate am Münchner Airport

Passagiere werden interaktiv über Umwelt- und Klimaschutz im Luftverkehr informiert Der Gesamteindruck der vermittelten interaktiven Erlebnisse zu einem Angebot ergibt die Erlebniswelt.
mehr lesen >
November
27.11.2018
Die Bauma.de 2019 vom 08. bis 14. April 2019 in München
Die Bauma.de 2019 vom 08. bis 14. April 2019 in München

2016 stellten auf 605.000m² 3.425 Aussteller aus 58 Ländern aus. 1.423 Medienvertreter und 219 Ländern strömten 583.736 Besucher und auf die Weltleitmesse für alle Experten rund um Bau- und Baustoffmaschinen, Baufahrzeuge und -geräte sowie Bergbaumaschine
mehr lesen >
November
27.11.2018
 Wichtige Messetermine im Januar 2019
Wichtige Messetermine im Januar 2019

Tiefere Einblicke und die Messetermine im Januar 2019 vorab. Von der TrendSet, BrandEx und BOE über die Heimtextil Messe und die BAU finden Sie hier alle kurz und knapp im Überblick.
mehr lesen >
November
27.11.2018
BrandEX - Silber Sponsor mit dem iGlobe
BrandEX - Silber Sponsor mit dem iGlobe

Wir freuen uns riesig! Sind wir doch "Silver Sponsor 2019" auf der BrandEX, dem International Festival of Brand Experience in Dortmund am 15. Januar 2019.
mehr lesen >
August
03.08.2017
Neue Imagebroschüre von ICOM Messebau GmbH
Neue Imagebroschüre von ICOM Messebau GmbH

Wer sind wir? Was können wir? Was sind Ihre Vorteile? Das alles verrät Ihnen unsere neue Imagebroschüre.
mehr lesen >
Mai
25.05.2017
Wir feiern unser 25-jähriges Bestehen - ICOM Messebau GmbH
Wir feiern unser 25-jähriges Bestehen - ICOM Messebau GmbH

Im Mai 1992 gründeten Bernd Eichenhofer und Angelika Linke die 'Internationale Congress- und Messebau GmbH' - kurz ICOM Messebau GmbH. Seitdem garantiert das erfahrene Messebauteam seinen Kunden:
mehr lesen >
April
11.04.2017
Schneller Aufbau des iGlobe
Schneller Aufbau des iGlobe

Überzeugen Sie sich davon, wie schnell der iGlobe von unseren Mitarbeitern für Ihre Messe, Ihr Event oder in Ihrem Firmenfoyer aufgebaut werden kann.
mehr lesen >
Februar
21.02.2017
Der iGlobe jetzt mit eigener Website!
Der iGlobe jetzt mit eigener Website!

Ein mietbarer Raum für Messen und Events - so kann man kurz umschreiben, was der iGlobe eigentlich ist. Näheres über den iGlobe erfahren Sie von nun an also auf der eigenen Homepage des iGlobes:
mehr lesen >
Februar
09.02.2017
ColArt auf der Creativeworld 2017 in Frankfurt
ColArt auf der Creativeworld 2017 in Frankfurt

ColArt, ein internationaler Konzern, der Künstlermaterialien wie z.B. Winsor & Newton, Liquitex, snazaroo und Lefranc & Bourgeois herstellt und vertreibt,
mehr lesen >
Januar
18.01.2017
Unsere neue Homepage geht online!
Unsere neue Homepage geht online!

Wir freuen uns, Ihnen unsere neue Homepage präsentieren zu können. Obwohl die letzte Neugestaltung unserer Website noch keine zwei Jahre her ist,
mehr lesen >
Januar
02.01.2017
ICOM stellt auf LED-Leuchten um
ICOM stellt auf LED-Leuchten um

ICOM Messebau setzt ab sofort konsequent die zukunftsweisende LED-Technologie ein. Denn insbesondere in der Messestand-Beleuchtung ist die Energieoptimierung ein zentrales Thema. Die Vorteile von LED-Leuchten liegen auf der Hand:
mehr lesen >
Dezember
01.12.2016
Neue Projektleiterin im ICOM Messebau-Team
Neue Projektleiterin im ICOM Messebau-Team

Seit 1. Dezember 2016 unterstützt Rebecca Stotz das ICOM Messebau-Team als neue Projektleiterin.
mehr lesen >
November
15.11.2016
iGlobe - zu mieten für Messen und Events
iGlobe - zu mieten für Messen und Events

Der iGlobe steht ab sofort für Ihre nächste große Firmenveranstaltung, oder für Ihren kommenden Messeauftritt zur Vermietung bereit.
mehr lesen >
September
26.09.2016
African Brothers Football Academy - ICOM Messebau unterstützt
African Brothers Football Academy - ICOM Messebau unterstützt

ICOM Messebau unterstützt sozial schwache Kinder in Südafrika. Die African Brothers Football Academy unterrichtete im September 2016 in Kapstadt im Rahmen des "Coach the Coach"- Programms Fußballtrainer.
mehr lesen >
September
01.09.2016
Neue Marketingmitarbeiterin an Bord
Neue Marketingmitarbeiterin an Bord

Seit September 2016 verstärkt Claudia Christ als Leiterin Marketing das ICOM Team. Schwerpunkte ihrer Arbeit werden neben dem klassischen Marketing die digitalen Medien sein.
mehr lesen >
Juli
15.07.2016
Alles Liebe und Gute zur Hochzeit!
Alles Liebe und Gute zur Hochzeit!

Wir wünschen unserem Geschäftsführer und Firmeninhaber Bernd Eichenhofer und seiner Frau Angelika Eichenhofer-Linke, dass alle ihre Wünsche in Erfüllung gehen!
mehr lesen >
September
09.09.2015
Fugenfreie Wandflächen mit Smartframe von ICOM
Fugenfreie Wandflächen mit Smartframe von ICOM

Durch unsere neue Technologie Smartframe setzen wir einen innovativen Maßstab in der Gestaltungsfreiheit von Wandoberflächen.
mehr lesen >
Juni
14.06.2015
FAMAB wird 50 Jahre alt am 13. Juni 2015
FAMAB wird 50 Jahre alt am 13. Juni 2015

Am 13. Juni feierte der FAMAB, Verband Direkte Wirtschafts­kommunikation, im Berliner Tempodrom seinen 50. Geburtstag.
mehr lesen >
Mai
05.05.2015
Ramsauer beeindruckt vom ICOM Messestand
Ramsauer beeindruckt vom ICOM Messestand

Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer zeigt sich beeindruckt von dem Gemeinschaftsstand 'Shortsea Shipping' auf der transport logistic in München, den die ICOM Messebau GmbH konzipiert und gebaut hat.
mehr lesen >
März
02.03.2015
ICOM ist jetzt auch Mitglied im IFES
ICOM ist jetzt auch Mitglied im IFES

ICOM ist dem 'Internationalen Verband der Messebau- und Messedienstleistungs-unternehmen' beigetreten. Durch dieses Netzwerk bieten sich unseren Kunden viele Vorteile:
mehr lesen >
Februar
02.02.2015
Steelframe Curve zum ersten Mal im Messeeinsatz
Steelframe Curve zum ersten Mal im Messeeinsatz

Mit der selbst entwickelten modularen Architektur Steelframe bietet ICOM schon lange eine hochwertige und nachhaltige Alternative im Bereich Messebau. Nun ist auch die gebogene Variante im Einsatz: Steelframe Curve
mehr lesen >

Dezember
12.12.2018

Außergewöhnliche Erlebniswelt Green Gate am Münchner Airport

Passagiere werden interaktiv über Umwelt- und Klimaschutz im Luftverkehr informiert Der Gesamteindruck der vermittelten interaktiven Erlebnisse zu einem Angebot ergibt die Erlebniswelt.

Passagiere werden interaktiv über Umwelt- und Klimaschutz im Luftverkehr informiert

Mit der neuen „Green Gate“ Erlebniswelt am Airport München (Terminal 2 im Wartebereich vor dem Gate K21 im Satellitenterminal) erblickt eine interaktive Ausstellung der Flughafen München GmbH und der Deutschen Lufthansa AG zum Thema „Nachhaltigkeit im Flugverkehr“ das Licht der Welt.


Ziel dieser besonderen und informativen Erlebniswelt ist es, die Passagiere spielerisch über Themen wie Effizienz, Umwelt- und Tierschutz sowie Nachhaltigkeit und die Umsetzung am Flughafen und in der Umgebung zu informieren.


Eine gemeinsame Klimaschutzstrategie mit dem Ziel die Treibstoffeffizienz zwischen 2009 und 2020 pro Jahr um 1,5% zu verbessern, ab 2020 CO2-neutral zu wachsen und bis 2015 die Netto-Co2-Emission gegenüber dem Jahr 2005 um 50% zu senken.


Zielsetzung der einzelnen Maßnahmen und deren konkreten Umsetzung


Innerhalb dieser übergeordneten Zielsetzung arbeiteten beide Initiatoren an konkreten Maßnahmen zur Klimaschutzstrategie, von denen eine Auswahl in dieser Ausstellung vorgestellt wird. Neben der großen wirtschaftlichen Bedeutung kommt der Branche allerdings auch eine hohe umweltpolitische Verantwortung zu, denn sie erzeugt Treibhausgase, Lärm und Luftschadstoffe.



Umsetzung der Inhalte und interaktive Elemente


Informationen zum Lärm- und Schallschutz nehmen in der Ausstellung einen breiten Raum ein. So werden unter der „Sound Cloud“ unterschiedliche Geräusche im Lautstärkenvergleich von Wirbelgeneratoren erläutert, die ein Beispiel abgeben, wie Fluglärm durch technische Innovation deutlich reduziert werden kann. Der „Flüsterjet“ ist somit auch eine spürbare Entlastung von Flughafenanwohnern hinsichtlich des Lärmpegels.


Persönlichen CO2-Fußabdruck am CO2-Rechner erstellen


Der CO2-Fußabdruck bildet die Grundlage für alle klimaschutzmaßnahmen des Flughafens und der Lufthansa. Er dient dazu, das ausgestoßene CO2 zu erfassen und den Erfolg von Reduzierungsmaßnahmen zu prüfen. Errechnet wird er anhand von drei Emissionsbereichen (direkte, indirekte und durch Dritte entstandene Emission.


Die Neugierigen können sich ihren eigenen CO2-Fußabdruck an einem großen Touchscreen erstellen. Die eigene Jahresemission wird aus den Bereichen Mobilität, Verpflegung und Haushalt berechnet.


Wer es etwas schwungvoller mag, steigt auf den Crosstrainer und zeigt, wieviel Energie in ihm steckt. Aufsteigen, lostreten und nebenbei mehr über LED-Technik am Flughafen erfahren.


Besonderheiten an Material, Team und den Aufbau:


Durch das individuelle Konzept wurde es möglich ein inspirierendes Informationszentrum mitten am Terminal 2 zu erschaffen, das alle Kriterien der Materialanforderungen und Brandschutzauflagen erfüllt und dabei noch gut aussieht.


Die Brücke zur Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und zum Umweltbewusstsein wurden mit Hilfe des Digitaldrucks geschlagen. Statt Acrylplatten wurde auf Stoff gedruckt und dieser mit LEDs hintergrundbeleuchtet.


Der Boden aus Vinyl wirkt mit grünem, saftigem Grasdruck wie eine frisch gemähte Wiese. Alle Säulen wurden in Birkenrindenoptik bezogen und der Schmetterlingsschaukasten mit einer Grasnachbildung und wippenden Stoffschmetterlingen verschönert etc.


Sind die Kinder nach der Besichtigung müde, können Sie bequem auf einer originalen Flugzeug-Sitzbank, eine Auswahl von Filmen ansehen, bis ihr eigenes Flugzeug abhebt.


Key Facts:


Kunden: Flughafen München GmbH und Deutsche Lufthansa AG

Grundfläche: 160m2

Aufbauzeit: 2 Wochen

Besonderheit: Der Aufbau der Erlebniswelt musste während des laufenden Betriebes am Flughafen stattfinden.

Zielsetzung: Eine interaktive Erlebniswelt zum Thema Klimaschutz für die Zielregion am und um den Flughafen München herum. Präsentation der Informationen durch eine spielerische Umsetzung mit Interaktionselementen bei einigen konkreten Maßnahmen wie Tierschutz, technischer Fortschritt, Klimaschutz durch CO2-Einsparung und eigene freiwillige Maßnahmen.

Aufgabengebiete: Konzept, Visualisierung, Organisation, Kundenbetreuung, Projektleitung, Bauleitung, Multimedia-Technikelemente, Koordination, Bauübergabe

Mehr Bilder und Fakten Hier!

 

 

Außergewöhnliche Erlebniswelt Green Gate am Münchner Airport

zurück zur Startseite