Fancyboy Close
Rückruf

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Jobs

News

November
27.11.2018
Die Bauma.de 2019 vom 08. bis 14. April 2019 in München
Die Bauma.de 2019 vom 08. bis 14. April 2019 in München

2016 stellten auf 605.000m² 3.425 Aussteller aus 58 Ländern aus. 1.423 Medienvertreter und 219 Ländern strömten 583.736 Besucher und auf die Weltleitmesse für alle Experten rund um Bau- und Baustoffmaschinen, Baufahrzeuge und -geräte sowie Bergbaumaschine
mehr lesen >
November
27.11.2018
 Wichtige Messetermine im Januar 2019
Wichtige Messetermine im Januar 2019

Tiefere Einblicke und die Messetermine im Januar 2019 vorab. Von der TrendSet, BrandEx und BOE über die Heimtextil Messe und die BAU finden Sie hier alle kurz und knapp im Überblick.
mehr lesen >
November
27.11.2018
BrandEX - Silber Sponsor mit dem iGlobe
BrandEX - Silber Sponsor mit dem iGlobe

Wir freuen uns riesig! Sind wir doch "Silver Sponsor 2019" auf der BrandEX, dem International Festival of Brand Experience in Dortmund am 15. Januar 2019.
mehr lesen >
August
03.08.2017
Neue Imagebroschüre von ICOM Messebau GmbH
Neue Imagebroschüre von ICOM Messebau GmbH

Wer sind wir? Was können wir? Was sind Ihre Vorteile? Das alles verrät Ihnen unsere neue Imagebroschüre.
mehr lesen >
Mai
25.05.2017
Wir feiern unser 25-jähriges Bestehen - ICOM Messebau GmbH
Wir feiern unser 25-jähriges Bestehen - ICOM Messebau GmbH

Im Mai 1992 gründeten Bernd Eichenhofer und Angelika Linke die 'Internationale Congress- und Messebau GmbH' - kurz ICOM Messebau GmbH. Seitdem garantiert das erfahrene Messebauteam seinen Kunden:
mehr lesen >
April
11.04.2017
Schneller Aufbau des iGlobe
Schneller Aufbau des iGlobe

Überzeugen Sie sich davon, wie schnell der iGlobe von unseren Mitarbeitern für Ihre Messe, Ihr Event oder in Ihrem Firmenfoyer aufgebaut werden kann.
mehr lesen >
Februar
21.02.2017
Der iGlobe jetzt mit eigener Website!
Der iGlobe jetzt mit eigener Website!

Ein mietbarer Raum für Messen und Events - so kann man kurz umschreiben, was der iGlobe eigentlich ist. Näheres über den iGlobe erfahren Sie von nun an also auf der eigenen Homepage des iGlobes:
mehr lesen >
Februar
09.02.2017
ColArt auf der Creativeworld 2017 in Frankfurt
ColArt auf der Creativeworld 2017 in Frankfurt

ColArt, ein internationaler Konzern, der Künstlermaterialien wie z.B. Winsor & Newton, Liquitex, snazaroo und Lefranc & Bourgeois herstellt und vertreibt,
mehr lesen >
Januar
18.01.2017
Unsere neue Homepage geht online!
Unsere neue Homepage geht online!

Wir freuen uns, Ihnen unsere neue Homepage präsentieren zu können. Obwohl die letzte Neugestaltung unserer Website noch keine zwei Jahre her ist,
mehr lesen >
Januar
02.01.2017
ICOM stellt auf LED-Leuchten um
ICOM stellt auf LED-Leuchten um

ICOM Messebau setzt ab sofort konsequent die zukunftsweisende LED-Technologie ein. Denn insbesondere in der Messestand-Beleuchtung ist die Energieoptimierung ein zentrales Thema. Die Vorteile von LED-Leuchten liegen auf der Hand:
mehr lesen >
Dezember
01.12.2016
Neue Projektleiterin im ICOM Messebau-Team
Neue Projektleiterin im ICOM Messebau-Team

Seit 1. Dezember 2016 unterstützt Rebecca Stotz das ICOM Messebau-Team als neue Projektleiterin.
mehr lesen >
November
15.11.2016
iGlobe - zu mieten für Messen und Events
iGlobe - zu mieten für Messen und Events

Der iGlobe steht ab sofort für Ihre nächste große Firmenveranstaltung, oder für Ihren kommenden Messeauftritt zur Vermietung bereit.
mehr lesen >
September
26.09.2016
African Brothers Football Academy - ICOM Messebau unterstützt
African Brothers Football Academy - ICOM Messebau unterstützt

ICOM Messebau unterstützt sozial schwache Kinder in Südafrika. Die African Brothers Football Academy unterrichtete im September 2016 in Kapstadt im Rahmen des "Coach the Coach"- Programms Fußballtrainer.
mehr lesen >
September
01.09.2016
Neue Marketingmitarbeiterin an Bord
Neue Marketingmitarbeiterin an Bord

Seit September 2016 verstärkt Claudia Christ als Leiterin Marketing das ICOM Team. Schwerpunkte ihrer Arbeit werden neben dem klassischen Marketing die digitalen Medien sein.
mehr lesen >
Juli
15.07.2016
Alles Liebe und Gute zur Hochzeit!
Alles Liebe und Gute zur Hochzeit!

Wir wünschen unserem Geschäftsführer und Firmeninhaber Bernd Eichenhofer und seiner Frau Angelika Eichenhofer-Linke, dass alle ihre Wünsche in Erfüllung gehen!
mehr lesen >
September
09.09.2015
Fugenfreie Wandflächen mit Smartframe von ICOM
Fugenfreie Wandflächen mit Smartframe von ICOM

Durch unsere neue Technologie Smartframe setzen wir einen innovativen Maßstab in der Gestaltungsfreiheit von Wandoberflächen.
mehr lesen >
Juni
14.06.2015
FAMAB wird 50 Jahre alt am 13. Juni 2015
FAMAB wird 50 Jahre alt am 13. Juni 2015

Am 13. Juni feierte der FAMAB, Verband Direkte Wirtschafts­kommunikation, im Berliner Tempodrom seinen 50. Geburtstag.
mehr lesen >
Mai
05.05.2015
Ramsauer beeindruckt vom ICOM Messestand
Ramsauer beeindruckt vom ICOM Messestand

Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer zeigt sich beeindruckt von dem Gemeinschaftsstand 'Shortsea Shipping' auf der transport logistic in München, den die ICOM Messebau GmbH konzipiert und gebaut hat.
mehr lesen >
März
02.03.2015
ICOM ist jetzt auch Mitglied im IFES
ICOM ist jetzt auch Mitglied im IFES

ICOM ist dem 'Internationalen Verband der Messebau- und Messedienstleistungs-unternehmen' beigetreten. Durch dieses Netzwerk bieten sich unseren Kunden viele Vorteile:
mehr lesen >
Februar
02.02.2015
Steelframe Curve zum ersten Mal im Messeeinsatz
Steelframe Curve zum ersten Mal im Messeeinsatz

Mit der selbst entwickelten modularen Architektur Steelframe bietet ICOM schon lange eine hochwertige und nachhaltige Alternative im Bereich Messebau. Nun ist auch die gebogene Variante im Einsatz: Steelframe Curve
mehr lesen >

Stand 25.05.2018

Datenschutzerklärung

 

Verantwortlicher: (Im Sinne der Datenschutzgrundverordnung)

ICOM-Messebau GmbH

Betriebsstätte:
Liebigstrasse 12
82256 Fürstenfeldbruck
Tel: +49 8141 – 501 47 – 0
Fax: +49 8141 – 927 80

E-Mail: b.eichenhofer@icom-messebau.de

Geschäftsleitung: Bernd Eichenhofer

Allgemeine Datenerhebung und Datenverarbeitung:

Die ICOM Messebau GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Hier wird erklärt in welcher Art, in welchem Umfang, zu welchem Zweck ICOM-Messebau personenbezogene Daten (nachfolgend kurz „Daten“) zur Verarbeitung nutzt. Zweck ist das Erbringen unserer Leistungen im Messebau sowie im Internet (unser Onlineangebot, wie Webseiten, Funktionen und Inhalte inkl. Social Media Profile und E-Mail-bzw. Newsletter-Verteiler). Für Mitglieder, Nutzer der EU/EWG gelten die nachfolgenden rechtlichen Grundlagen der Datenschutzerklärung. Für die Schweizer gelten die untenstehenden Ausführungen, jedoch auf Grundlage des Schweizer Rechts und nicht der genannten DSGVO.

Für die USA, auf anerkannter Feststellung eines in der EU entsprechendes Datenschutzniveau, durch das „Privacy Shield“.

1. Die Verarbeitung personenbezogener Daten und ihr Zweck:

Es werden bei uns Personen-Stammdaten erhoben, wie: Name und Adressen inkl. Kontaktdaten wie E-Mail und Telefonnummern. Bei jedem Besuch und der Nutzung der Internetseiten des Anbieters werden von diesem oder seitens des Webspace-Providers als Zugriffsdaten IP-Adresse sowie Provider des anfragenden Rechners, abgerufene Webseite sowie abgerufene Daten, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Erkennungsdaten des vom anfragenden Rechner verwendeten Browsers und Betriebssystems sowie die zuvor besuchte Webseite (Webseite, von welcher der Zugriff auf das Internetangebot des Anbieters erfolgt) erfasst.

Die Erhebung und Verarbeitung der genannten Zugriffsdaten erfolgt nur zum Zwecke der Systemadministration, der Systemsicherheit, der Optimierung des Angebots sowie statistischer Auswertungen. Eine nachträgliche Auswertung der Zugriffsdaten behält sich der Anbieter für den Fall einer rechtswidrigen Nutzung und eines rechtswidrigen Angriffs auf die Internetseiten des Anbieters ausdrücklich vor, soweit hierfür ein hinreichender Verdacht aufgrund konkreter Anhaltspunkte besteht.

Wir erheben nur Daten der Personen, die Besucher unseres Onlineangebots sind oder die mit uns einen Vertrag abschließen, der eine Erfüllungspflicht unsererseits vorsieht.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung:

Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für die Einwilligung der betroffenen Person

Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Erfüllung unseres Auftrags laut Vertrag und Vorvertragliche Maßnahmen

Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO zur Erfüllung rechtlicher Pflichten unseres Unternehmens

Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO für lebenswichtige Interessen einer natürlichen Person

Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO für berechtigte Interessen unseres Unternehmens oder Dritten wenn die den Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen überwiegt.

Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVORechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles

3. Löschung und Speicherdauer:

Eine Einwilligung wird im Falle Ihrer Kontaktaufnahme mit dem Anbieter per E-Mail oder mittels Kontaktformular von diesem angenommen, Ihre Daten werden in diesem Fall zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens gespeichert und nach Wegfall des Zweckes von uns gelöscht (max 7 Tage). Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, vorgesehen ist. Datenlöschung erfolgt, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

4. Sicherheit:

Wir treffen unter Berücksichtigung und Abwägung des unterschiedlichen Risikos der Eintrittswahrscheinlichkeit Maßnahmen um ein angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten. (Stand der Technik, Umstände der Verarbeitung, schwere Risikos für natürliche Personen und organisatorische Maßnahmen.) Dies geschieht schon im Vorfeld, bei der Entwicklung von Ideen, bei der Zugänglichkeit der Daten in der physischen Welt und durch die technischen Möglichkeiten sowie datenschutzfreundlichen Voreinstellungen und Abläufen. Alle von Ihnen persönlich übermittelten Daten werden mit dem allgemein üblichen und sicherem Standard TLS (Transport Layer Security) verschlüsselt übertragen. TLS ist ein sicherer Standard, der auch beim Online-Banking Verwendung findet. Erkennbar ist dieser an dem „s“ à https://.... Oder am Schloss-Symbol im unteren Browserbereich.

5. Auftragsdatenverarbeitung und Zusammenarbeit mit Dritten

Übermittlungen von Daten an Dritte oder sonstige Zugriffe auf diese werden nur gewährt, wenn im Vorfeld eine gesetzliche Erlaubnis eingeholt wurde, oder es eine rechtliche Verpflichtung vorsieht, bzw. berechtigtes Interesse besteht. Mit Dienstleistern/ Dritte haben wird zum Schutz ihrer Daten Auftragsverarbeitungsverträge, wie z.B. E-Mail-Anbieter oder Web Hoster. Zugriff durch Dritte erhalten, sofern für die Abwicklung unseres Auftrages von Nöten, z.B. Spediteure. Anderen Unternehmen übermitteln wir nur Daten auf einer gesetzlichen Grundlage bzw. Vorgabe, bei berechtigtem Interesse.

6. Widerspruchs- und Entfernungsmöglichkeiten – ihre Rechte:

Sie haben das Recht eine Auskunft über die verarbeiteten Daten zu erhalten sowie eine Kopie dieser laut den entsprechenden gesetzlichen Vorgaben. Das betrifft auch das Recht der Vervollständigung der betreffenden Daten oder der Berichtigung zur Änderung der Sie betreffenden Daten im Falle eines Fehlers.

Sie haben das Recht eine Löschung der entsprechenden Daten zu verlange, bzw. eine Einschränkung der Verarbeitung zu erwirken.

Sie haben das Recht eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen.

Sie haben das Recht eine Weiterleitung von Daten an andere Verantwortliche zu verlangen, die sie uns bereitgestellt haben.

Sie haben das Recht die erteilte Einwilligung für die Zukunft zu widerrufen.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (verweisende URL)
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Cookies und Widerspruchsrecht (Direktwerbung)

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Es gibt aber auch permanente Cookies, die z.B. den Login-Status speichern, wenn der Nutzer nach mehreren Tagen die Internetseite wieder aufsucht. Auch Interessen-Cookies, die für Marketing-Zwecke genutzt werden können gespeichert werden.

Sie können auch bereits gespeicherte Cookies hier löschen.

Oder auch einer generellen Nutzung von Cookies zum Zwecke des Online-Marketings widersprechen. Das können Sie hier auf der EU-Seite: http://www.youronlinechoices.com oder der US-amerikanischen Seite: http://www.aboutads.info/choices/ erklären.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  1. Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  2. Das Betriebssystem des Nutzers
  3. Die IP-Adresse des Nutzers
  4. Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  5. Websites, von denen das System des Nutzers auf meiner Internetseite gelangt

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

7. Vertragliche Leistungen:

 Nach Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO verarbeiten wir Daten von Vertragspartnern, Interessenten, Auftraggeber, Kunden oder Vertragspartnern um unsere vertraglichen oder vorvertraglichen Leistungen zu erbringen. (Art, Umfang und Zweck der erforderlichen Datenverarbeitung ist durch den Vertrag begründet.)

Eine Weitergabe an externe Partner oder Dritte erfolgt nur, wenn dies zur Leistungserfüllung nötig ist. Wir handeln nach der gesetzlichen Vorgabe. Es handelt sich hierbei meist um die Stammdaten des Vertragspartners, wie z.B. Stamm- , Vertrags- und Kontaktdaten (Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Anschrift, Name der Kontaktperson, vertragliche Kommunikation, etc.).

Im Rahmen der Inanspruchnahme unserer Onlinedienste können wir die IP-adresse während der Nutzung des Angebots speichern. Das allgemeine Nutzen und das berechtigte Interesse insbesondere an dem Schutz vor Missbrauch berechtigt uns dazu. Eine Weitergabe dieser Daten erfolgt grundsätzlich nicht an Dritte. Ausnahme hier die Verfolgung unserer Ansprüche: Art. 6 Abs. 1 lit. f. bzw. die gesetzliche Verpflichtung dazu Art.6 abs. 1 lit. c. DSGVO.

Die Erforderlichkeit der Datenaufbewahrung wird alle drei Jahre geprüft und auch die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gewahrt.

8. Administration, Büroorganisation, Kontaktverwaltung und Finanzbuchhaltung:

Für die Verwaltungsaufgaben aus IT, Büro und Finanzbuchhaltung befolgen wir die gesetzlichen Pflichten. Zum Zweck der Erbringung der vertraglichen Leistungen verarbeiten wir hier ihre Daten inkl. der Archevierung. Die Grundlage hierfür sind Art. 6 Abs. 1 lit c und lit. F. DSGVO.

Der Zweck der verarbeiteten Daten von Kunden, Interessenten, Geschäftspartnern, Lieferanten und Webseitenbesuchern liegt in der Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeit, Erbringung von Leistungen aus den Verträgen. Weiterleitung von Daten erfolgt nur an Finanzverwalter, Berater (Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer), sowie Zahlungsdienstleister oder weitere nötige Stellen.

Die Speicherung von Angaben der Lieferanten, Veranstalter, Spediteure und sonstigen Geschäftspartnern aus betriebswirtschaftlichen Interessen und zur späteren Kontaktaufnahme, werden grundsätzlich dauerhaft gespeichert.

9. Analyse, Marktforschung und Bewerbungsverfahren

Nach Möglichkeit werden diese Profile anonymisiert oder nach zwei Jahren gelöscht. Dies dient nur zur internen Auswertung der betriebswirtschaftlichen Stellung bzw. der Steigerung der Nutzerfreundlichkeit oder der Angebotsoptimierung. Dazu gehören Bestandsdaten, Kommunikations- und Vertragsdaten, Nutzungsdaten. Grundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO.

Im Bewerberverfahren, hier wird die freiwillige Datenübergabe der Bewerber vorausgesetzt, werden die Bewerberdaten nur zum Zweck des Bewerberverfahrens genutzt. Hierbei handelt es sich um vorvertragliche Pflichten aus dem Art. 6 abs. 1 lit. b. und f. DSGVO. z.B. auch im Rahmen von rechtlichen Verfahren (in Deutschland gilt zusätzlich § 26 BDSG).

Folgende Daten werden hierbei erhoben:
E-Mail-Adresse, Angaben zur Person, Adresse, etc.
Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse
freiwillig mitgeteilte Informationen.

Werden die Daten via E-Mail geschickt, beachten Sie bitte, dass Sie sich selbst um die Verschlüsselung ihres E-Mail-Versand kümmern. (Serversicherheit) Für die Übertragungswege zwischen Empfänger und Absender können wir keinerlei Verantwortung übernehmen. Ansonsten nutzen Sie bitte den postalischen weg oder unser Kontaktformular mit Sicherheitszertifikat.

Wenn die Bewerbung zurückgezogen wir, erfolgt die Löschung, nach Widerruf des Bewerbers nach dem Ablauf eines Zeitraums von 3 Monaten (falls Anschlussanfragen kommen - zur Beantwortung oder Nachweispflichten.). Im Falle einer erfolgreichen Bewerbung für das Beschäftigungsverhältnis werden die zur Verfügung gestellten Daten weiterverarbeitet.

10. Kontaktaufnahme via E-Mail, Telefon, Kontaktformular, Post und via Social Media

Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b und f DSGVO (vorvertragliche Leistungen oder andere Anfragen) werden alle Kontaktanfragen via E-Mail, Telefon, Social Media, Kontaktformular oder Post und der damit verbundenen Annahme von Angaben des Nutzers verarbeitet. Die Anfragen werden in dem jeweiligen CRM-System oder vergleichbaren System gespeichert. Es gelten die gesetzlichen Archevierungspflichten. Es gelten die Verpflichtungen im Rahmen der Auftragsverarbeitung.

Diese Daten werden gespeichert:

  1. Anrede
  2. Name
  3. E-Mail-Adresse
  4. Telefonnummer
  5. Terminwunsche
  6. Persönliche Nachricht
  7. Angabe wie man Aufmerksam auf meiner Internetseite geworden ist

10.1.Newsletter:

Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden, bis Sie diesen widerrufen. Dazu gehört unter anderem die Anmeldung, der Versand und die statistische Auswertung.

Wir versenden Newsletter mit informativen und werblichen Inhalte, die nur mit Einwilligung des Empfängers oder einer gesetzlichen Erlaubnis stattfinden.

Die An- und Abmeldung unseres Newsletters erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren bzw. Double-Opt-Out-Verfahren. D.h. nach Eintragung in den Newsletter erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Dies ist notwendig, damit nur Sie sich anmelden können und nicht irgendein anderer. Diese Bestätigung/ Anmeldung wird protokolliert und gem. den rechtlichen Bestimmungen aufgehoben (Nachweispflicht). IP-Adresse, Zeitpunkt der Anmeldung und der Bestätigung gehören hier dazu. Änderungen ihrer Daten werden auch protokolliert, falls Sie dies einmal vornehmen.

Um sich für unseren Newsletter anzumelden reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mail-adresse angeben. Optional ist die Angabe Ihres Vor- und Zunamen, wegen der persönlichen Ansprache anzugeben. Die Anmeldung erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i. V. m §107 Abs. 2 TKG oder falls es nicht erforderlich ist, eine Einwilligung abzugeben auf Grund unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO i. Verbindung mit § 107 Abs. 2 und 3 TKG.

Die Protokollierung des Anmelde-bzw. Abmeldeverfahren erfolgt auf Grund unseres berechtigten Interesses GEM: Art: 6 1 lit. f. DSGVO, dass uns den Nachweis von Einwilligungen bzw. Newsletter Austragungen laut DSGVO erlaubt.

Newsletter2Go:

Unser Versanddienstleister ist Newsletter2Go GmbH, Köpenickerstr. 126 in 10179 Berlin, Deutschland. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen: https://www.newsletter2go.de/datenschutz/
Auf Grund unseres berechtigten Interesses wird der Versanddienstleister gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO eingesetzt. Es besteht ein Auftragsverarbeitungsvertrag gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO.

Der Dienstleister kann in anonymisierter Form die Daten der Empfänger, ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung des eigenen Services Nutzen. (Darstellung des Newsletters, technische Optimierung oder für statistische Vorgänge.) Die Daten werden nicht genutzt um selbstständig die Nutzer anzuschreiben oder Daten an Dritte weiterzugeben. Er ist vom TÜV Rheinland als Dienstleister mit geprüftem Datenschutzmanagement ausgezeichnet.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich, z.B. über den Link am Ende jeden Newsletters. Die Alternative ist, schreiben Sie uns Ihren Abmeldewunsch einfach an: M.Voigt@icom-messebau.de Ihre E-Mail-Adresse wird nach Widerruf Ihrer Einwilligung zur Zusendung des Newsletters umgehend gesperrt. Laut DSGVO müssen wir die E-Mail-Adresse auf Grund des Nachweises drei Jahre lang speichern, bevor diese endgültig gelöscht wird.

Erfolgsmessung des Newsletters:

Über eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen der E-Mail von dem Server unsere Anbieters abgerufen wird, werden Daten gespeichert. Es handelt sich dabei um technische Informationen zum Browser und Ihrem System, auch Ihre IP-Adresse und der Zeitpunkt des Öffnens des Newsletters. Es werden zwar statistische Daten aufgezeichnet, jedoch dienen diese nur zur Zielgruppenbestimmung und zur Bestimmung des Leseverhaltens bzw. Interessenbestimmung, um den Newsletter für die Nutzer interessant zu gestalten.

Beim Pixel-Tracking, das sind kleine 1x1 große Dateien, die beim Besuch unserer Webseite in Grafiken versteckt werden können, keine Schäden anrichten und auch keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware enthalten. Die Pixel senden Ihre IP-Adresse, die Referrer - URL der besuchten Webseite, den Zeitpunkt und den verwendeten Browser, sowie zuvor gesetzte Cookie Informationen. Diese dienen der statistischen Auswertung und Optimierung unserer Webseite. Die meisten Browser akzeptieren diese automatisch. Sie können Sie aber mit den entsprechenden Browser-Addons unterbinden.

In Verbindung mit Hosting und E-Mailversand, nehmen wir Leistungen von 1und1.de in Anspruch. Infrastrukturleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz für E-Mails und Webseiten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Metadaten von Kunden und Kommunikationsdaten, auch Interessenten und Besucherdaten unseres Onlineangebots auf Grund unseres berechtigten Interesses an der Zurverfügungstellung insbesondere die Sicherheit und Effizienz betreffend. Gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i. Verbindung mit Artikel 28 DSGVO (Abschluss eines Auftragsverarbeitungsvertrags mit 1 und 1 sowie Newsletter 2 Go).

Die Datenschutzerklärung von 1und1 finden Sie hier: https://www.1und1.de/Datenschutz

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Sie als Nutzer haben somit auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Sie können die Übertragung von Cookies in ihrem Browser deaktivieren oder einschränken. Gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Für die Benutzung der Webseite heißt das allerding, das diese möglicherweise nicht mehr alle Funktionen aufweist, somit nicht mehr vollumfänglich genutzt werden kann. Eine Trennung der Erfolgsmessung und des Newsletter Abonnement ist leider nicht möglich, so dass in diesem Fall nur eine Abmeldung des gesamten Newsletters in Frage kommt.

10.2. Kontaktformular

Zusätzlich zu oben aufgeführten Daten der Eingabemaske des Kontaktformulars werden beim Absenden der Nachricht folgende Daten gespeichert:

  1. Daum der Kontaktaufnahme
  2. Anrede und Name
  3. E-Mail-Adresse
  4. Telefonnummer
  5. Terminwunsch
  6. Persönliche Nachricht


Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist das Vorliegen der Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Eine Kontaktaufnahme erfolgt hier über die im Kontaktformular bereitgestellten Daten des Nutzers. Die Dateneinsicht ist ausschließlich nur von unserer Firma einsehbar und wir nur für die Konversation verwendet. Der Zweck ist das erforderliche Interesse der Verarbeitung von Daten, insbesondere über das Kontaktformular. Des Weiteren ist die Vermeidung von Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

10.3. Datenerhebung der Webanalyse: Google Analytics und Adwords

Wir nutze auf unserer Webseite Google Analytics. Einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden: Google).

In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe gesamt Pkt. 10) verwendet. Die erzeugten Infos wie

  • Browser-Typ/ und –Version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Die URL der zuvor besuchten Seite
  • IP-Adresse ihres Rechners
  • Uhrzeit der Anfrage

Die Tracking-Maßnahmen durch Google Analytics werden auf Grund von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f. DSGVO durchgeführt und dienen der fortlaufenden Optimierung unserer Webseite und der bedarfsgerechten Nutzungsoptimierung. Auch die optimierte Ausspielung von Werbeinhalten und die statistische Erfassung von Nutzungsdaten, ein berechtigtes Interesse unsererseits ist davon betroffen.

Werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Privacy-Shield“ und ist beim Programm des US-Handelsministeriums registriert. Zusätzlich haben wir einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag mit Google abgeschlossen. (Eine Versicherung von Google die Rechte der betroffenen Personen zu gewährleisten.)

Die Informationen werden zur Auswertung des Nutzerverhaltens auf der Webseite herangezogen und um Reports daraus zu erstellen. Es werden in keinem Fall IP-Adressen mit sonstigen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adresse wird deshalb in anonymisierter Version verwendet (IP-Masking).

Auch hier können Sie selbst im Browser ein Add-on installieren, das die Verwendung von Cookies unterbindet. Aber auch hier können dann Funktionen auf der Webseite verhindert werden, die der allgemeinen Nutzerfreundlichkeit entgegenstehen. Add-on: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Bei mobilen Browsern erfolgt dies mit Klick auf diesen Link: (javascript:gaOptout()) Es verhindert das zukünftige Erfassen Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite. Dies gilt aber nur für diesen Browser und nur für unsere Webseite. Werden die Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das Optout-Cookie erneut setzen. Informationen zum Google Datenschutz finden Sie auch hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Datenschutzbestimmungen für die Nutzung von Google-AdWords (neue Bezeichnung: Google Ads)

Der Anbieter hat auf dieser Internetseite Google AdWords integriert. Google AdWords ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Google AdWords ermöglicht es einem Werbetreibenden, vorab bestimmte Schlüsselwörter festzulegen, mittels derer eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google ausschließlich dann angezeigt wird, wenn der Nutzer mit der Suchmaschine ein schlüsselwortrelevantes Suchergebnis abruft. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen mittels eines automatischen Algorithmus und unter Beachtung der zuvor festgelegten Schlüsselwörter auf themenrelevanten Internetseiten verteilt.

Betreibergesellschaft der Dienste von Google AdWords ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Der Zweck von Google Ads ist die Bewerbung unserer Internetseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google und eine Einblendung von Fremdwerbung auf unserer Internetseite.

Gelangt eine betroffene Person über eine Google-Anzeige auf unsere Internetseite, wird auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person durch Google ein sogenannter Conversion-Cookie abgelegt. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Ein Conversion-Cookie verliert nach dreißig Tagen seine Gültigkeit und dient nicht zur Identifikation der betroffenen Person. Über den Conversion-Cookie wird, sofern das Cookie noch nicht abgelaufen ist, nachvollzogen, ob bestimmte Unterseiten, beispielsweise der Warenkorb von einem Online-Shop-System, auf unserer Internetseite aufgerufen wurden. Durch den Conversion-Cookie können sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob eine betroffene Person, die über eine AdWords-Anzeige auf unsere Internetseite gelangt ist, einen Umsatz generierte, also einen Warenkauf vollzogen oder abgebrochen hat.

Die durch die Nutzung des Conversion-Cookies erhobenen Daten und Informationen werden von Google verwendet, um Besuchsstatistiken für unsere Internetseite zu erstellen. Diese Besuchsstatistiken werden durch uns wiederum genutzt, um die Gesamtanzahl der Nutzer zu ermitteln, welche über AdWords-Anzeigen an uns vermittelt wurden, also um den Erfolg oder Misserfolg der jeweiligen AdWords-Anzeige zu ermitteln und um unsere AdWords-Anzeigen für die Zukunft zu optimieren. Weder unser Unternehmen noch andere Werbekunden von Google-AdWords erhalten Informationen von Google, mittels derer die betroffene Person identifiziert werden könnte.

Mittels des Conversion-Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die durch die betroffene Person besuchten Internetseiten, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden demnach personenbezogene Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten laut eigener Aussage nicht an Dritte weiter.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google einen Conversion-Cookie auf dem informationstechno­logischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google Ads bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Auch hier können Sie selbst im Browser ein Add-on installieren, das die Verwendung von Cookies unterbindet. Aber auch hier können dann Funktionen auf der Webseite verhindert werden, die der allgemeinen Nutzerfreundlichkeit entgegenstehen. Add-on: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, der interessenbezogenen Werbung durch Google zu widersprechen. Hierzu muss die betroffene Person von jedem der von ihr genutzten Internetbrowser aus den Link www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen.

Bei mobilen Browsern erfolgt dies mit Klick auf diesen Link: (javascript:gaOptout()) Es verhindert das zukünftige Erfassen Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite. Dies gilt aber nur für diesen Browser und nur für unsere Webseite. Werden die Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das Optout-Cookie erneut setzen. Informationen zum Google Datenschutz finden Sie auch hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können hier eingesehen werden:

Google Ads: finden Sie hier!

Informationen zur nutzerbasierten Online Werbung finden Sie hier!

10.4. Social Plugins

Wir setzen Social Plugins zur Bekanntheitsmachung unserer Webseite und deren Inhalte ein. Der werbliche Zweck dahinter entspricht unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. S.1 lit. f DSGVO. Durch die Plugins wird kein direkter Kontakt vom Browser zu unseren Servern aufgebaut. Es erfolgt durch Klick eine Weiterleitung des Nutzers auf die Anbieterseite des jeweiligen Plugin. Auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf deren Webseite haben wir keinen Einfluss. Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der EU (Europäischen Union) verarbeitet werden können. Hierbei kann es dann Schwierigkeiten geben, Rechte des Nutzers durchzusetzen. In den US gilt das „Privacy Shield“ als zertifiziert, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten. (https://www.privacyshield.gov/welcome)

Nachfolgende Anbieter und Widerspruchsmöglichkeiten (Optout) erfolgt auf Angaben der jeweiligen Anbieter. Auskünfte und Nutzerrechte können am einfachsten bei den jeweiligen Anbietern geltend gemacht werden:

- Facebook, -Seiten, -Gruppen, (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) auf Grundlage einer Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten -

Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/
Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com,
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov

- Google/ YouTube (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) –

Datenschutzerklärung:  https://policies.google.com/privacy,
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated,
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov

- Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) –

Datenschutzerklärung/ Opt-Out: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

- Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) -

Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy,
Opt-Out: https://twitter.com/personalization,
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov

- Pinterest (Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA) –

Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

- LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland) –

Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy ,
Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out,
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/

- Xing (XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland) -

Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

Eine Einbindung von Diensten und Inhalten von Dritten sind auf Grund unseres berechtigten Interesses (d.h. zur Analyse, Optimierung und des wirtschaftlichen Betriebes unserer Webseite und des weiteren Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) wahrzunehmen z.B. Videos, Landkarten oder auch Schriftarten einzubinden.

Google Fonts:
Wir binden die Schriftarten ("Google Fonts") des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.

Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/,
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Maps:
Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden.

Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Youtube:
Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.

Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/,
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Verwendung von Facebook Social Plugins:
Auf unseren Internetseiten kommen Social-Media Plugins der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, Europe (Im Folgenden: „Facebook“) zum Einsatz, um die Nutzung persönlicher zu gestalten. Hierzu gehört unter anderem der Facebook Button, um Inhalte auf Facebook zu teilen.

Die Liste des Aussehens der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Facebook ist auch mit dem „Privacy-Shield“ zertifiziert, d.h. es wird die Einhaltung des Europäischen Datenschutzes garantiert. https://www.privacyshield.gov

Wir haben keinerlei Einfluss darauf, in welchem Umfang Facebook die Daten erhebt und informieren Sie daher nach unserem Kenntnisstand.

Facebook erhält durch das Benutzen des FB-Plugin die Info, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebots aufgerufen hat. Das Sie bei FB eingeloggt sind, was Sie kommentieren oder wenn Sie den Like-Button klicken. Dies wird durch Ihr Gerät direkt an Facebook gesendet. In Deutschland wird, laut FB, nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung, der Datenverarbeitung und weiteres entnehmen Sie bitte den FB-Datenschutzhinweisen: https://www.facebook.com/about/privacy/

Weitere Widerspruchsmöglichkeiten innerhalb der Facebook Profileinstellungen sind:

https://www.facebook.com/settings?tab=ads  oder über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/  oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/.


Instagram Social Plugin:

Mit der Instagram Schaltfläche können Nutzer unserer Webseite Bilder und Inhalte über den Dienst Instagram teilen. Angeboten werden diese Dienste durch Instagram Inc. 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA. Die Zuordnung erfolgt nur, wenn Sie Instagram Nutzer sind.

Die Datenschutzerklärung finden Sie hier: http://instagram.com/about/legal/privacy/

Pinterest Social Plugin:

Mit der Pinterest Schaltfläche können Nutzer unserer Webseite Bilder und Inhalte über den Dienst Pinterest teilen. Angeboten werden diese Dienste durch Pinterest Inc. 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA. Die Zuordnung erfolgt nur, wenn Sie Pinterest Nutzer sind.

Die Datenschutzerklärung finden Sie hier: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy/

Xing Social Plugin:

Mit der Pinterest Schaltfläche können Nutzer unserer Webseite Bilder und Inhalte über den Dienst Xing teilen. Angeboten werden diese Dienste durch die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Die Zuordnung erfolgt nur, wenn Sie XING Nutzer sind.

Die Datenschutzerklärung finden Sie hier: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

LinkedIn Social Plugin:

Mit der Pinterest Schaltfläche können Nutzer unserer Webseite Bilder und Inhalte über den Dienst LinkedIn teilen. Angeboten werden diese Dienste durch die LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland. Die Zuordnung erfolgt nur, wenn Sie LinkedIn Nutzer sind.

Die Datenschutzerklärung finden Sie hier: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.
LinkedIn ist auch zertifiziert mit dem Privacy-Shield-Abkommen: https://www.privacyshield.gov
Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

Google + Social Plugin:

Mit der Pinterest Schaltfläche können Nutzer unserer Webseite Bilder und Inhalte über den Dienst Google+ teilen. Angeboten werden diese Dienste durch Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Die Zuordnung erfolgt nur, wenn Sie Google+ Nutzer sind.

Die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=ZZ.

Google+ ist auch zertifiziert mit dem Privacy-Shield-Abkommen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Twitter Socail Plugin:

Mit der Twitter Schaltfläche können Nutzer unserer Webseite Bilder und Inhalte über den Dienst Twitter teilen. Angeboten werden diese Dienste durch Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Franzisco, CA 94103, USA. („Twitter“) Die Zuordnung erfolgt nur, wenn Sie Twitter Nutzer sind.

Die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen finden Sie hier: https://twitter.com/privacy.

Übersicht der Designs der Twitter-Logos: https://about.twitter.com/resources/buttons

Twitter ist auch zertifiziert mit dem Privacy-Shield-Abkommen.

Aktualität dieser Datenschutzerklärung:


Sollten Sie aus irgendeinem Grund die Befürchtung haben, wir hätten Daten über Ihre Person unzutreffend gespeichert oder wenn Sie die Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten wünschen, können Sie uns auch unter folgender E-Mail-Adresse erreichen: info@icom-messebau.de.

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.